Das GreenICE-Kühlsystem: Die elektronischen Baugruppen befinden sich in einer speziellen Flüssigkeit, die schon bei moderaten Temperaturen
Das GreenICE-Kühlsystem: Die elektronischen Baugruppen befinden sich in einer speziellen Flüssigkeit, die schon bei moderaten Temperaturen verdampft. Der Phasenübergang von flüssig zu gasförmig maximiert den Kühleffekt. ( Bild: Forschungszentrum Jülich )