Globale Innovationshotspots: Zum fünften Mal in Folge hat das Medienhaus Thomson Reuters. gemessen an den weltweit
Globale Innovationshotspots: Zum fünften Mal in Folge hat das Medienhaus Thomson Reuters. gemessen an den weltweit eingereichten Patenten und deren Akzeptanz auf dem Markt, die 100 führenden Innovationstreiber der Welt identifiziert. Demzufolge stammen die meisten Innovationen von japanischen Unternehmen, dicht gefolgt von den USA. ( Bild: Thomson Reuters )