Die IT-Beauftragte der Bundesregierung, Cornelia Rogall-Grothe, hält die geäußerten Sicherheitsbedenken für nicht zutreffend
Die IT-Beauftragte der Bundesregierung, Cornelia Rogall-Grothe, hält die geäußerten Sicherheitsbedenken für nicht zutreffend ( Foto: BMI )