Ein Software-Fehler kann Steuerzahler durchschnittlich 1.000 Euro kosten, wird kein Einspruch eingelegt.
Ein Software-Fehler kann Steuerzahler durchschnittlich 1.000 Euro kosten, wird kein Einspruch eingelegt. ( Archiv: Vogel Business Media )