Als „Staatstrojaner“ werden die umstrittenen Ermittlungsmethoden der Polizei in Mecklenburg-Vorpommern bezeichnet. Diese darf künftig heimlich auf
Als „Staatstrojaner“ werden die umstrittenen Ermittlungsmethoden der Polizei in Mecklenburg-Vorpommern bezeichnet. Diese darf künftig heimlich auf die Inhalte der Computer und Smartphones von Verdächtigen zugreifen. ( © fotomek - stock.adobe.com )