eGovernment 2015 Ideen für eine nationale eGovernment-Strategie gesucht

Redakteur: Manfred Klein

Mit der nationalen eGovernment-Strategie wird ein gemeinsames Dach für ein föderales eGovernment in Deutschland geschaffen. Die Zusammenarbeit von Bund, Ländern und Kommunen spielt dabei eine ebenso große Rolle, wie die Themen Vertrauen, Sicherheit im Internet, Effektivität und Effizienz, Datenschutz, Transparenz sowie ePartizipation.

Anbieter zum Thema

Im Rahmen der Online-Beteiligung „E-Government 2015 – Ideen für eine nationale eGovernment-Strategie“ stellt das Bundesministerium des Innern die bisher gesammelten Themen vom 1. bis 30. September 2009 öffentlich zur Diskussion. Im Internet können sieben Themenfelder und 22 Ansatzpunkte für die Zukunft des eGovernment in Deutschland bewertet, kommentiert und um weitere Anregungen ergänzt werden.

Die Online-Beteiligung gehört als Pilotprojekt zu den Maßnahmen, mit denen das Bundesministerium des Innern den Ausbau staatlicher Online-Beteiligungsangebote (ePartizipation) in Deutschland fördert.

Jetzt Newsletter abonnieren

Wöchentlich die wichtigsten Infos zur Digitalisierung der Verwaltung und Öffentlichen Sicherheit.

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:2040895)