Suchen

News Ideen für eine moderne Verwaltung

| Redakteur: Gerald Viola

Gemeinsam mit dem Niedersächsischen Städte und Gemeindebund und führenden niedersächsischen Unternehmensverbänden haben Microsoft Deutschland und weitere Wirtschaftsunternehmen den

Firmen zum Thema

Gemeinsam mit dem Niedersächsischen Städte und Gemeindebund und führenden niedersächsischen Unternehmensverbänden haben Microsoft Deutschland und weitere Wirtschaftsunternehmen den InnovatorsClub Niedersachsen gegründet. Die Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung trafen am 22. März erstmals in Hannover zusammen.Ziel des InnovatorsClub ist es, den Erfahrungsaustausch zwischen der Industrie und der kommunalen Verwaltung zu fördern und neue Ideen zu entwickeln, um den Wirtschaftsstandort Niedersachsen zu stärken. Die Ergebnisse und Inhalte des InnovatorsClub werden regelmäßig veröffentlicht und stehen allen niedersächsischen Kommunen zur Verfügung. Microsoft ist einer der Gründungspartner der Initiative. Ralf Pinsdorf, Accountmanager im Geschäftsbereich Public Sector, wird Microsoft in den nächsten drei Jahren in der hochrangigen Expertenrunde vertreten. „Der InnovatorsClub ist eines von zahlreichen Projekten, die wir gemeinsam mit den Behörden in Niedersachsen durchführen. Als der führende Softwarehersteller möchten wir unsere Erfahrungen im Einsatz von Informationstechnik gerne weitergeben und die Verwaltung in ihren Reformprozessen unterstützen. Der InnovatorsClub bietet den Kommunen und Verbänden in Niedersachsen ein Networking-Forum und gibt aktiv Hilfe zur Selbsthilfe“, betonte Angelika Gifford, Direktorin Public Sector bei Microsoft Deutschland.

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:2016456)