Suchen

Desktop Virtualisation Forum 2010 in Hannover und München IDC rückt den virtualisierten Desktop in den Fokus

| Redakteur: Katrin Hofmann

Um die IT-Performance zu verbessern, müssen Unternehmen immer auf dem neuesten Stand der Technik sein. IDC sieht gerade in der Desktop-Virtualisierung eine der vielversprechendsten neuen Technologien, um das Business und die Prozesse von Firmen und Organisationen nachhaltig zu verbessern.

Firmen zum Thema

Die Marktforscher von IDC widmen sich der Desktop-Virtualisierung.
Die Marktforscher von IDC widmen sich der Desktop-Virtualisierung.
( Archiv: Vogel Business Media )

Desktop-Virtualisierung liefert in vielfacher Hinsicht einen Mehrwert, darunter enorme Kosteneinsparungspotenziale, eine erhöhte Datensicherheit, strafferes Anwendungs-Management und weniger Fehler im Software-Einsatz. Vor allem durch den Umstieg auf Windows 7 stellt sich vielen Unternehmen heute bereits die Frage, wie dies am effizientesten abgebildet werden könnte. Das Thema Desktop-Virtualisierung ist jedoch komplex.

Auf dem Desktop Virtualisation Forum 2010 am 24. Juni in Hannover und am 7. Juli in München haben IT-Entscheider die einmalige Gelegenheit, sich umfassend darüber zu informieren, warum der virtuelle Arbeitsplatz für sie eine wertvolle Bereicherung darstellt, wie die neuesten Entwicklungen im Bereich Virtual Desktop aussehen und wie sie die optimalen Lösungen für ihre Organisation evaluieren.

Die Teilnahme ist kostenfrei, die Plätze limitiert. Interessenten melden sich hier an.

(ID:2045300)