Suchen

Analyse der weltweiten Server-Ausgaben von 2008 bis 2013 IDC prophezeit Server-Budgets eine Talfahrt

| Redakteur: Katrin Hofmann

Dieses Jahr sollen die Investitionen in Server weltweit um fast 20 Prozent sinken. Diese pessimistische Prognose liefert IDC. Erst ab 2011 könnten die Investitionen den Marktforschern zufolge langsam wieder klettern.

Firmen zum Thema

Erst ab 2011 ist laut IDC wieder mit einem Anstieg der Server-Budgets zu rechnen.
Erst ab 2011 ist laut IDC wieder mit einem Anstieg der Server-Budgets zu rechnen.
( Archiv: Vogel Business Media )

Von 57,1 Milliarden US-Dollar im Jahr 2008 auf rund 46,5 Milliarden US-Dollar bis zum Ende dieses Jahres sollen die weltweiten Server-Ausgaben IDC zufolge zurückgehen. Einen Überblick über die getätigten und möglichen künftigen Investitionen von 2008 bis 2013 erhalten Sie, wenn Sie die Grafik anklicken. Diese gibt außerdem Aufschluss darüber, wie sich das Wachstum in den kommenden Jahren entwickeln wird.

Weitere Details zu den aktuellen und kommenden Umsatzzahlen im Server- und Storage-Segment erfahren Sie von Thomas Meyer, VP EMEA Systems and Infrastructure Solutions bei IDC, am 10. September im Webcast bei IT-BUSINESS. Hier können Sie sich anmelden!

(ID:2040434)