Service-Provider können sich über Mehreinnahmen freuen IDC prognostiziert steigende Telecom-Services-Ausgaben

Redakteur: Katrin Hofmann

Die Budgets, die 2010 weltweit in Telecom Services fließen, werden laut den Marktforschern von IDC wieder zulegen. Auch 2009 war dieses Marktsegment von einem Plus gekennzeichnet.

Anbieter zum Thema

Die Investitionen in Telecom Services, die IDC als die Bereitstellung von Sprach- und Datendiensten durch Provider definiert, könnten dieses Jahr steigen. Auch bis 2013 sollen die Ausgaben jährlich weiter ansteigen.

Die gemessenen und prognostizierten Ausgaben für die Jahre 2008 bis 2013 in Milliarden US-Dollar finden Sie, wenn Sie die Grafik durch Anklicken öffnen.

Jetzt Newsletter abonnieren

Wöchentlich die wichtigsten Infos zur Digitalisierung der Verwaltung und Öffentlichen Sicherheit.

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:2046670)