Suchen

Weltweite Entwicklung der Ausgaben seit 2009 bis 2014 IDC: Noch investieren Firmen verstärkt in Wireless-Telefonie

| Redakteur: Katrin Hofmann

Laut der aktuellen Schätzung der Marktforscher von IDC werden Unternehmen rund um den Globus in diesem und kommendem Jahr mehr Geld für drahtlose Sprachtelefonie ausgeben. Doch anschließend verändert sich die Situation.

Firmen zum Thema

Dieses Jahr sollen Betriebe weltweit rund 603 Milliarden US-Dollar für drahtlose Sprachtelefonie ausgeben.
Dieses Jahr sollen Betriebe weltweit rund 603 Milliarden US-Dollar für drahtlose Sprachtelefonie ausgeben.
( Archiv: Vogel Business Media )

Noch bis 2011 sollen laut der IDC-Prognose die Unternehmens-Investitionen in Wireless Voice jährlich leicht steigen. Anschließend jedoch stagnieren die Ausgaben gemäß der Schätzung. 2014 könnten sie sogar sinken.

Einen detaillierten Überblick über die Ausgaben seit 2009 bis 2014 erhalten Sie, wenn Sie die Grafik durch Anklicken vergrößern.

(ID:2048986)