Prognose für Packaged-Software-Ausgaben seit 2008 bis 2013 IDC: Investitionen in Standard-Software steigen

Redakteur: Katrin Hofmann

Die Ausgaben für Standard- beziehungsweise Packaged-Software werden laut aktueller Prognose der IDC-Marktforscher dieses Jahr wieder wachsen. Auch bis 2013 könnte sich der Aufwärtstrend fortsetzen.

Anbieter zum Thema

Die Ausgaben für Packaged-Software, das Gegenstück zu Individuallösungen, werden weltweit laut einer Vorhersage der IDC-Analysten sowohl 2010 als auch in den nächsten drei Jahren zulegen. Damit würde sich der Markt dieses Jahr wieder aufrappeln, nachdem die Ausgaben 2009 noch rückläufig waren.

Die prognostizierten Investitionen für dieses und die kommenden Jahre und die detaillierten Marktzahlen zu den Jahren 2009 und 2008 entnehmen Sie bitte der Grafik. Diese lässt sich durch Anklicken vergrößern.

Jetzt Newsletter abonnieren

Wöchentlich die wichtigsten Infos zur Digitalisierung der Verwaltung und Öffentlichen Sicherheit.

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:2046390)