Suchen

IDC zu den weltweiten Drucker und MFP-Ausgaben IDC erwartet höhere Drucker-Budgets

| Redakteur: Katrin Hofmann

Nachdem die weltweiten Ausgaben für Drucker und Multifunktions-Geräte im vergangenen Jahr um rund 15 Prozent gesunken waren, sind die Marktforscher von IDC für 2010 optimistischer.

Firmen zum Thema

2010 könnten die Budgets für Druckhardware IDC zufolge wieder wachsen.
2010 könnten die Budgets für Druckhardware IDC zufolge wieder wachsen.
( Archiv: Vogel Business Media )

Von 58,9 Milliarden US-Dollar im Jahr 2008 auf 50,5 Milliarden US-Dollar im Jahr 2009 sanken die weltweiten Investitionen in Drucker und Multifunction Printers (MFPs). Bis Ende dieses Jahres könnten sich laut aktuellen IDC-Prognosen die Anbieter weltweit wieder über Mehreinnahmen freuen .

Einen Überblick über die getätigten und voraussichtlichen Investitionen seit 2008 bis 2013 erhalten Sie, wenn Sie die Grafik anklicken. Diese gibt außerdem Aufschluss darüber, wie hoch der prozentuale Wachstumsrückgang in 2009 war beziehungsweise wie hoch die Wachstumsraten in den kommenden Jahren ausfallen sollen.

(ID:2042853)