Logo
16.05.2018

Artikel

Partnerschaft von Oerlikon AM und IABG soll Zertifizierung von AM-Komponenten beschleunigen

Der Geschäftsbereich für additive Fertigung von Oerlikon, Oerlikon AM, und die IABG mbH, ein führender europäischer Technologie- und Wissenschaftsdienstleister, haben eine Partnerschaftsvereinbarung unterzeichnet. Im Rahmen ihrer Zusammenarbeit wollen sie die Prozesszertifizierun...

lesen
Logo
06.04.2017

Artikel

Innenminister Ulbig startet Highspeed-Netz für Behörden

Innenminister Markus Ulbig hat gestern in Dresden das neue Highspeed-Netz für sächsische Behörden – freigeschaltet. Das Sächsisches Verwaltungsnetz 2.0 – kurz SVN 2.0 – soll die sächsiche Landesverwaltung fit für Herausforderungen der nächsten Jahre machen. Doch die eigentliche A...

lesen
Logo
02.07.2013

Artikel

Rationelle Flügelfertigung in High-End-Qualität

Treibt Prozesssicherheit und Bauteilqualität die Abkehr vom Handlaminieren voran, kommt der Vacuum Assisted Process ins Spiel. Die Vorteile des VAP-Verfahrens zeigen sich in der Flügelfertigung für ein Ultraleichtflugzeug. Basis ist eine semipermeable Membran als gasdurchlässige ...

lesen
Logo
23.03.2010

Artikel

Milliardenprojekt Digitalfunk noch später und noch teurer

Was lange währt … Eigentlich sollten die Sicherheitsbehörden in Deutschland bei der Fußball-WM 2006 bundesweit digital funken. Jetzt hat die Bundesanstalt für den Digitalfunk der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BDBOS) die Alcatel-Lucent Digitalfunk Betriebsge...

lesen
Logo
15.06.2009

Artikel

Projekt piano zur Erzeugung von Nanopartikeln im großtechnischen Maßstab gestartet

Das Fraunhofer IWS Dresden und die IABG haben ihre von der Sächsischen Aufbaubank (SAB) geförderten Aktivitäten im Bereich Nanopartikel mit dem Projektvorhaben „piano“ (pulverförmige nanoskalige Feststoffe) gestartet. Ziel des Projekts ist die Entwicklung der Grundlage zur großte...

lesen
Logo
15.06.2009

Artikel

Projekt piano zur Erzeugung von Nanopartikeln im großtechnischen Maßstab gestartet

Das Fraunhofer IWS Dresden und die IABG haben ihre von der Sächsischen Aufbaubank (SAB) geförderten Aktivitäten im Bereich Nanopartikel mit dem Projektvorhaben „piano“ (pulverförmige nanoskalige Feststoffe) gestartet. Ziel des Projekts ist die Entwicklung der Grundlage zur großte...

lesen
Logo
15.06.2009

Artikel

Projekt piano zur Erzeugung von Nanopartikeln im großtechnischen Maßstab gestartet

Das Fraunhofer IWS Dresden und die IABG haben ihre von der Sächsischen Aufbaubank (SAB) geförderten Aktivitäten im Bereich Nanopartikel mit dem Projektvorhaben „piano“ (pulverförmige nanoskalige Feststoffe) gestartet. Ziel des Projekts ist die Entwicklung der Grundlage zur großte...

lesen
Logo
15.06.2009

Artikel

Großtechnische Herstellung von Nanopartikeln untersuchen

„Ganz klein ganz groß“ - unter diesem Motto starteten das Fraunhofer IWS Dresden und die IABG gemeinsame Aktivitäten im Bereich Nanopartikel mit dem Projektvorhaben „piano“ (pulverförmige nanoskalige Feststoffe).

lesen