Server-Virtualisierung

Höhere Rechnerauslastung spart Strom und schont den Geldbeutel

Seite: 3/3

Anbieter zum Thema

So stellt das Blade-System eine vollständige Server-Infrastruktur innerhalb eines einzigen Chassis bereit. Ein neu entwickeltes Stromversorgungs- und Lüftungskonzept hilft Energiekosten, im Vergleich zu älteren Rack-Servern, um bis zu 1.500 Euro pro Jahr und Chassis zu senken.

Neben der Hardware spielt das Server-Management eine wichtige Rolle. Aufgrund zunehmender Virtualisierung und dem Trend zu Cloud Computing wird die Verwaltung und Bereitstellung von Server-Ressourcen immer komplexer. Die Herausforderung liegt in der Integration des Virtualisierungsmanagements und hardwarebasierenden Überwachung des Herstellers.

Auch hier hat der Markt bereits Antwort: So gibt es leistungsstarke Tools wie den Resource Coordinator VE (von Fujitsu), mit dem Organisationen ihre gesamten Server-Ressourcen einheitlich und effizient verwalten können. Dadurch lassen sich Prozesse straffen und Kosteneinsparungen für den Betrieb von Rechenzentren erzielen.

Fazit und Ausblick

Virtualisierung wird sich auch im Öffentlichen Sektor weiter durchsetzen, denn: Eine fortschrittliche Verwaltung und eGovernment brauchen eine hocheffiziente IT. Mit Server-Virtualisierung können Behörden die Hardware-Infrastruktur optimal konsolidieren, das Management der Server zentralisieren, die Flexibilität erhöhen und Rechner effizienter nutzen. Dies reduziert zudem deutlich den Energieverbrauch sowie den Kühlungsbedarf in Rechenzentren. Dadurch sparen sie nicht nur massiv Kosten, sondern agieren ökologisch verantwortungsbewusst.

Jetzt Newsletter abonnieren

Wöchentlich die wichtigsten Infos zur Digitalisierung der Verwaltung und Öffentlichen Sicherheit.

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:2041442)