Baden-Württemberg investiert in eHealth

Wirtschaft und Medizin

Baden-Württemberg investiert in eHealth

Gemeinsam wollen Landesregierung, Wirtschaft und Medizin das hohe Niveau des Gesundheitsstandorts Baden-Württemberg halten. lesen

Aus conhIT wird DMEA – vom Branchentreff zur Plattform für die digitale Gesundheitsversorgung

Digitalisierung im Gesundheitswesen

Aus conhIT wird DMEA – vom Branchentreff zur Plattform für die digitale Gesundheitsversorgung

Connecting Healthcare IT, eine Veranstaltung der Gesundheits-IT für Entscheider aus Gesundheitswirtschaft, -politik und Wissenschaft, erhält nach elf erfolgreichen Jahren einen neuen Namen: DMEA. Was hat es damit auf sich? lesen

In welchen Bereichen wird KI akzeptiert?

SAS-Studie zu Künstlicher Intelligenz

In welchen Bereichen wird KI akzeptiert?

Aus einer aktuellen SAS-Studie geht hervor, dass Verbraucher dem Einsatz von Künstlicher Intelligenz positiv gegenüberstehen – zumindest im Gesundheitswesen. lesen

Wearable als Frühwarnsystem bei Demenz

Fraunhofer IZM entwickelt Mess-Armband

Wearable als Frühwarnsystem bei Demenz

Demenz entwickelt sich schleichend, was es oft schwierig macht, die Krankheit zu erkennen und von den normalen Veränderungen im Alter abzugrenzen. Derzeit werden im Betreuungsverlauf anfallende Daten unstrukturiert dokumentiert. Das Fraunhofer IZM will mit einem Mess- und Beratungssystem in Form einer Armbanduhr Struktur in die Daten bringen. lesen

Viele Probleme bleiben ungelöst

Ein Jahr EU-Medizinprodukte-Verordnung (MDR)

Viele Probleme bleiben ungelöst

Ein Jahr nach Inkrafttreten der neuen Medical Device Regulation fällt die Bilanz einschlägiger Branchenverbände ernüchternd aus. lesen

Das hat die Welt noch nicht gesehen – sollte sie aber

Europäische Patentamt (EPA)

Das hat die Welt noch nicht gesehen – sollte sie aber

Das Europäische Patentamt (EPA) hat die 15 Finalisten des Europäischen Erfinderpreises 2018 bekannt gegeben. Darunter befinden sich drei Erfindungen aus dem Bereich Medizintechnik lesen

Medizintechnik im Wandel: Ottobock schafft Stelle des Chief Digital Officer

Ottobock

Medizintechnik im Wandel: Ottobock schafft Stelle des Chief Digital Officer

Sich vom digitalen Wandel treiben lassen oder ihn selbst gestalten? Die Firma Ottobock hat sich für Letzteres entschieden und Sarik Weber zum Chief Digital Officer ernannt. lesen

Potenziale chirurgischer Roboter in der Medizintechnik

Computerassistierte Chirurgie

Potenziale chirurgischer Roboter in der Medizintechnik

Die Möglichkeiten medizinischer Diagnostik und Behandlung werden in Zukunft sehr stark erweitert werden. Lernende und untereinander kommunizierende chirurgische Roboter sind bereits heute Realität. Hier erfahren Sie mehr über Chancen, Möglichkeiten und weitere Aufgaben der Robotik im Krankenhaus. lesen

Sehenswerte Lösungen auf der Medtec Europe 2018

Medical Design Trends

Sehenswerte Lösungen auf der Medtec Europe 2018

Neue Medizinprodukte basieren häufig auf den Innovationsleistungen von Ausrüstern, Dienstleistern oder Zulieferern der Medizintechnikbranche. In diesem Artikel hat die Redaktion neue Produkte und Lösungen zusammengetragen, die Sie beim Besuch der Medtec Europe 2018 in Augenschein nehmen sollten. lesen

Knieoperation mithilfe eines Roboterarms

Klinikum Forchheim

Knieoperation mithilfe eines Roboterarms

Am Klinikum in Forchheim erfolgt eine Knieoperation mit einem speziellen Roboterarm. Der Eingriff wird vom Chirurgen über einem 3D-Modell überwacht. lesen