Nachholbedarf bei digitaler Pflege

Digitalisierung in der Medizin

Nachholbedarf bei digitaler Pflege

Die Digitalisierung birgt viel Potenzial für Medizin und Pflege. In Zukunft sollen in der Medizin künstliche Intelligenz, Robotik und digitale Prozesse in Diagnose und Therapie umgesetzt werden. In puncto digitaler Pflege steht Deutschland jedoch noch vor einem weiten Weg. lesen

Deutsches Krankenhaus-Adressbuch geht online

Digital ersetzt Print

Deutsches Krankenhaus-Adressbuch geht online

Im Dezember 2018 wurde der letzte OTTO-Hauptkatalog gedruckt. Das Gesundheitswesen folgt diesem Trend. Das Deutsche Krankenhaus-Adressbuch (dka) geht 2019 mit „eurohospital“ online. lesen

Modernisierung von Zutrittskontrollsystemen ist auch im Gesundheitswesen Pflicht

Digital Türen öffnen

Modernisierung von Zutrittskontrollsystemen ist auch im Gesundheitswesen Pflicht

Viele Unternehmen sehen keine Notwendigkeit, ihr Zutrittskontrollsystem zu modernisieren. Auch bei Institutionen im Gesundheitswesen zeigt sich diese Tendenz. Allerdings gibt es mehrere Gründe, die für ein Upgrade von Zutrittskontrolllösungen sprechen, vor allem die Sicherheit, der Benutzerkomfort und die Flexibilität. lesen

Den Menschen im Blick

Strategischer Rahmen für die Gesundheitsforschung

Den Menschen im Blick

Am 1. Januar 2019 tritt das „Rahmenprogramm Gesundheitsforschung“ der Bundesregierung in Kraft. Das Bundeskabinett hat das von Bundesforschungsministerin Anja Karliczek vorgelegte Papier beschlossen. lesen

KI-basierte Medizinprodukte auf der Medtec Live und dem Medtech Summit

Nürnberg Messe / UBM

KI-basierte Medizinprodukte auf der Medtec Live und dem Medtech Summit

Die neue Messe Medtec Live hebt im Verbund mit dem etablierten Kongress Medtech Summit das Thema Digitalkompetenz auf die Agenda. Unterstützung gibt es dabei vom Digitalverband Bitkom. lesen

Neues Ultraschallverfahren ermöglicht bessere Diagnosen

Technische Weiterentwicklung

Neues Ultraschallverfahren ermöglicht bessere Diagnosen

Forscher der ETH Zürich haben in einem durch den Schweizer Nationalfond unterstützten Projekt ein Ultraschallverfahren entwickelt, dass eine bessere Bildgebung ermöglichen soll. lesen

Operationen mit neuer Software besser planbar

Medizintechnik in der Entwicklung

Operationen mit neuer Software besser planbar

Eine Blinddarmentfernung ist heutzutage meist ein kleinerer Eingriff. Jedoch müssen solche Schlüsselloch-Operationen im Vorfeld gut geplant werden. Eine neue Software kann Ärzten zukünftig helfen, sich besser auf solche Operationen vorzubereiten. lesen

Epileptische Anfälle im Alltag erkennen und dokumentieren

Mobiler Anfallsdetektor

Epileptische Anfälle im Alltag erkennen und dokumentieren

Monikit entwickelt ein System zur sensitiven und automatischen Erkennung und Dokumentation von generalisierten und fokalen epileptischen Anfällen im Alltag. Zur weiteren Forschung hat sich das Tübinger Ausgründungsprojekt jetzt Gelder und Experten-Unterstützung gesichert. lesen

Die Highlights der Compamed 2018 in 30 Bildern

Messe Düsseldorf

Die Highlights der Compamed 2018 in 30 Bildern

Vier Tage Messe, fast 800 Aussteller. Devicemed erzählt die Geschichten zu den Highlights der Compamed 2018 in 30 Bildern. lesen

Videos von der Medica 2018

Messe Düsseldorf

Videos von der Medica 2018

Nach vier Messetagen geht heute die Medica/Compamed 2018 zu Ende. Erleben Sie in drei Videos Bundesgesundheitsminister Jens Spahn über Pflege und Digitalisierung, warum eHealth in aller Munde ist sowie das Handy als Arzthelfer. lesen