Mit Process Mining zu einem bürgernahen öffentlichen Sektor

Handlungsfeld Digitaler Staat

Mit Process Mining zu einem bürgernahen öffentlichen Sektor

Der öffentliche Sektor befindet sich im Umbruch: Digitalisierung, strukturelle Veränderungen des Arbeitsmarktes und der demografische Wandel beeinflussen alle Bereiche der öffentlichen Verwaltung und das öffentliche Gesundheitswesen. Die Bundesregierung schafft mit der „Digitalen Agenda“ die Rahmenbedingungen für die Zukunft: Erklärtes Ziel ist ein bürgerfreundliches, digitales Deutschland mit verbindlichen Standards für eine flächendeckende Digitalisierung. lesen

gematik gibt grünes Licht für erste Industriekomponenten

Erste Infrastrukturkomponenten für Gesundheitskarte auf dem Weg

gematik gibt grünes Licht für erste Industriekomponenten

Die gematik Gesellschaft für Telematik­anwendungen der Gesundheitskarte mbH hat erstmalig Zulassungen für Produkte und Dienste der Industrie zum bundesweiten Betrieb der ersten Anwendung Versichertenstammdaten-Management erteilt. Zugelassen für den Einsatz in der Telematikinfrastruktur ein wurden nun Konnektor, eHealth-Kartenterminal, VPN-Zugangsdienst und Praxisausweis lesen

Katholisches Krankenhaus auf dem Weg in die Digitalisierung

Terminplanung online

Katholisches Krankenhaus auf dem Weg in die Digitalisierung

Das Katholische Krankenhaus „St. Johann Nepomuk“ in Erfurt vereinfacht das Buchungsmanagement für Patienten und Mitarbeiter über den Ärzteservice Doctolib. lesen

Radiologie-Befunde per Spracheingabe optimieren

Smart Reporting

Radiologie-Befunde per Spracheingabe optimieren

Durch die Kooperation zwischen Smart Reporting und Nuance Communications können Nutzer der Radiologie-Software Smart Radiology ihre Befunde künftig per Sprachsteuerung erstellen. lesen

Sichere Fernüberwachung von pflegebedüftigen Menschen

gemalto verschlüsselt OnKöl-Daten

Sichere Fernüberwachung von pflegebedüftigen Menschen

Die mHealth-Lösung von OnKöl soll in Verbindung mit dem kabellosen Modul von gemalto Betreuer und von pflegebedürftigen Menschen über Vitalparameter, Erinnerungen zur Einnahme von Medikamenten und Notfallsituationen benachrichtigen. lesen

Krankenhäuser in der Zwickmühle: Kein Geld für Digitalisierung?

Roland Berger

Krankenhäuser in der Zwickmühle: Kein Geld für Digitalisierung?

Deutsche Kliniken wollen digitaler werden, aber die Investitionsmittel für eine moderne und sichere IT-Infrastruktur fehlen. lesen

Julius Hackethal Stiftung will digitale Medizin-Infrastruktur aufbauen

Projekt „Denkendes Gesundheitswesen“

Julius Hackethal Stiftung will digitale Medizin-Infrastruktur aufbauen

Derzeit verwenden Ärzte viel Zeit für Recherchen und interdisziplinäre Konsilien. Die Julius Hackethal Stiftung plant den Aufbau eines Netzwerks, um die Innovationen der Wirtschaft und der IT für eine patientengerechtere Medizin nutzen zu können. lesen

RISE entwickelt weiteren Konnektor für die Telematikinfrastruktur

Zuschlag der gematik

RISE entwickelt weiteren Konnektor für die Telematikinfrastruktur

Der österreichische Hochtechnologiehersteller RISE GmbH hat von der gematik – Gesellschaft für Telematikanwendungen der Gesundheitskarte mbH – den Zuschlag erhalten, einen Konnektor für die Telematikinfrastruktur zu entwickeln. Der Konnektor soll für einen sicheren und vertraulichen Zugang zum Gesundheitsnetz sorgen und unter anderem in Arztpraxen und Krankenhäusern als Sicherheitskomponente zum Einsatz kommen. lesen

Datenherkunft im Gesundheitswesen essentiell

Blockchain-Lösung

Datenherkunft im Gesundheitswesen essentiell

Der Wettbewerb „Oh, the Places Data Goes: Health Data Provenance Challenge“ wird vom Department of Health and Humans Services Office of the National Coordinator for Health Information Technology (ONC) veranstaltet. Ziel ist es, innovative und standardisierte Lösungen für die Verbesserung und die Erfassung der Datenherkunft im Gesundheitswesen zu finden. lesen

Die Digitalisierung des Gesundheitswesens geht nur mit Big Data

Maßnahmenkatalog des BMBF und BMG

Die Digitalisierung des Gesundheitswesens geht nur mit Big Data

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung hat gemeinsam mit dem Bundesministerium für Gesundheit im Rahmen einer Kooperation konkrete Maßnahmen zur Digitalisierung des Gesundheitswesens bekannt gegeben. lesen