eXPO 2015

Hausmessse der ekom21 erfolgreicher denn je

| Autor / Redakteur: Stefan Thomas / Manfred Klein

eXPO erfolgreicher denn je
eXPO erfolgreicher denn je (Bild ekom21)

Im Juni fand zum dritten Mal die Hausmesse der ekom21, die eXPO, statt. Im bereits traditionellen Veranstaltungsort, dem Congress Park Hanau, konnte dieses Jahr wieder ein Besucherrekord verzeichnet werden und die kommunale Familie erfolgreich zusammengeführt werden.

Die IT-Fachmesse eXPO 2015 war für angemeldete Fachbesucher aus Kommunalverwaltungen und Bundes- bzw. Landesbehörden zugänglich. Zahlreiche Gäste, auch außerhalb Hessens, fanden den Weg nach Hanau, um sich über das vielfältige Angebot der ekom21 und ihrer Partnerunternehmen informieren zu können.

Rund 30 namhafte Mitaussteller großer, bundesweit und teils international agierender Unternehmen präsentierten neue und bewährte Lösungen ihres Hard-, Software- und Dienstleistungsangebots. Zusätzlich stellte die ekom21 ebenfalls 30 Fachverfahren und Dienstleistungen aus ihrem aktuellen Portfolio vor.

Die Attraktivität des Programms machte sich auch in den Besucherzahlen deutlich: Rund 450 Gäste besuchten die diesjährige Hausmesse der ekom21 – eine deutliche Steigerung zu den Vorjahren.

Hochkarätige Eröffnung

Durch das Programm führte Thomas Ranft vom Hessischen Rundfunk. In seiner bekannt „lockeren“ Art begleitete der Moderator – der mit Fernsehsendungen, wie „Alles Wissen“ und „Alle Wetter“ begeistert – durch das eXPO-Programm.

Zur Einstimmung führten der hessische Finanzminister Dr. Thomas Schäfer, Hanaus Oberbürgermeister Claus Kaminsky sowie die beiden Geschäftsführer der ekom21, Bertram Huke und Ulrich Künkel, eine Diskussionsrunde zu aktuellen Themen. eGovernment, angespannte Haushaltslagen und deren Konsolidierung, Interkommunale Zusammenarbeit, Datenschutz und Datensicherheit sowie „Green IT“ standen im Fokus der Diskussion.

Als besonderes „Schmankerl“ für die eXPO konnte die ekom21 einen der bekanntesten Motivationstrainer in Deutschland gewinnen: Alexander Cristiani.

Inhalt des Artikels:

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43484690 / Standards & Technologie)