Suchen

News Hamburg entscheidet sich für Formular-System

| Redakteur: Gerald Viola

In der Kommunikation zwischen Verwaltungen, der Wirtschaft oder dem Bürger stellt ein leistungsfähiges Formular-Management-System das Bindeglied dar und hilft Formulardaten nicht nur

Firma zum Thema

In der Kommunikation zwischen Verwaltungen, der Wirtschaft oder dem Bürger stellt ein leistungsfähiges Formular-Management-System das Bindeglied dar und hilft Formulardaten nicht nur in standardisierter Form auszutauschen sondern auch allen Prozessen und Prozessbeteiligten medienbruchfrei zur Verfügung zu stellen.Im Rahmen eines umfangreichen Ausschreibungsverfahren ist die Freie und Hansestadt Hamburg zu dem Schluss gekommen, ihre gesteckten Ziele auf Basis des bol-Systems am besten umsetzen zu können. Somit wird das Formular-System der bol Systemhaus GmbH mittlerweile im vierten Bundesland zum integrierten Bestandteil einer landesweiten eGovernment-Infrastruktur.Den Start macht ein innovatives Projekt im Umfeld der Aufbereitung von Vergabeunterlagen für Bauleistungen. Ziel ist es hier, den gesamten Prozess durchgängig elektronisch auf Basis intelligenter Online-Formulare darzustellen, um die Mitarbeiter bei Ihrer täglichen Arbeit zu unterstützten. Es gilt, die Formulare im Dialog auszuwählen, vorzubefüllen und wie bisher zum Verkauf vorzubereiten. Bis zu 500 Vergabestellen werden in Zukunft alle relevanten Prozesse online über das System abwickeln.

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:2016415)