Personalwechsel

Gematik verliert Hauptgeschäftsführer

| Redakteur: Manfred Klein

Professor Dr. Arno Elmer
Professor Dr. Arno Elmer (Bild: gematik)

Prof. Dr. Arno Elmer, der seit Januar 2012 Hauptgeschäftsführer der Gesellschaft für Telematik­anwendungen der Gesundheitskarte mbH, kurz gematik, ist verlässt auf eigenen Wunsch zum 1. Juli das Unternehmen, um sich neuen Heraus­forderungen zu stellen. Welchen Folgen das für die Gesundheitskarte bleibt vorläufig offen.

Prof. Elmer ist es mit seinem Managementteam in den vergangenen Jahren gelungen, den Turnaround des Projekts „Telematik­infrastruktur und elektronische Gesundheitskarte“ zu erreichen. Das Projekt geht nun in die nächste wichtige und entscheidende Phase: Den Start der Erprobung der sicheren und sektorübergreifenden Telematikinfrastruktur für das deutsche Gesundheitswesen.

Dr. Thomas Kriedel (Vorsitzender der Gesellschafterversammlung der gematik): „Es ist Herrn Prof. Elmer gelungen, das Projekt erfolgreich nach vorne zu bringen und dabei auch viele Ärzte und Zahnärzte, insbesondere als Erprobungsteilnehmer, wieder für das Projekt zu gewinnen. Wir bedauern das Ausscheiden von Prof. Elmer und bedanken uns für die langjährige sehr erfolgreiche Zusammenarbeit.“

Prof. Dr. Arno Elmer: „Ich danke den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der gematik für ihren großen Einsatz und allen Gesellschaftern für die konstruktive Zusammenarbeit. Ich bin dankbar dafür, dass ich dieses wichtige gesundheitspolitische Projekt begleiten durfte.“

Der Diplom-Betriebswirt und Wirtschaftsinformatiker Elmer, Jahrgang 1966, promovierte im Bereich Gesundheitswissenschaften und hat eine Professur für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre an der FOM Hochschule für Oekonomie und Management in Essen.

Daneben lehrte er von 2010 bis 2011 Personalmanagement an der Fakultät Gesundheit und Pflege der evangelischen Hochschule in Nürnberg.

Im Laufe seiner beruflichen Stationen als Manager, Geschäftsführer und Vorstand in verschiedenen großen Unternehmen konnte Arno Elmer fundierte Erfahrungen in der Steuerung komplexer IT-Projekte, der Einführung karten- und online-basierender Zahlungssysteme sowie der erfolgreichen Steuerung, Restrukturierung und Neuausrichtung von Unternehmen sammeln.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43344868 / Management/Finanzen)