Gut vorbereitet auf die EU-DSGVO: Datenschutz, Informationssicherheit und Risikomanagement

11.09.2017

Am 25. Mai 2018 hebt die neue EU-DSGVO den Datenschutz europaweit auf ein neues Niveau. Der deutsche Gesetzgeber reagierte prompt und leitet die Ablösung bestehender Datenschutzregelung in Deutschland mit einem Anpassungsgesetz auf Bundesebene ein.

Es ist der Aufbruch zu einem neuen und modernen Datenschutzrecht, dass zum ersten Mal Informationssicherheit, Risikomanagement und Datenschutz in einen direkten Bezug stellt. Doch wie kann dies gelingen?

In der Vergangenheit liefen Entwicklungen in Datenschutz, Informationssicherheit und Risikomanagement nicht selten nebeneinander her. Dabei bietet der neue regulative Ansatz die Chance, diese drei wesentlichen Themen für den sicheren Betrieb von IT und IT-gestützter Verfahren miteinander zu vereinen und unter dem Dach von „Secure Digital Business“ als sichere digitale Geschäftsprozesse zu etablieren.

Artikel lesen ...