Bundesinnenminister eröffnet Messe Moderner Staat

Friedrich will Transparenz, Teilhabe und Zusammenarbeit mit Bürgern und Unternehmen

08.11.2011 | Redakteur: Gerald Viola

„Moderner Staat“ ist bis Mittwoch, 9. November, Treffpunkt der IT- und eGovernment-Entscheider in Berlin
„Moderner Staat“ ist bis Mittwoch, 9. November, Treffpunkt der IT- und eGovernment-Entscheider in Berlin

„Öffentliche Daten gehören zur öffentlichen Infrastruktur eines Landes. Soweit nicht rechtliche Gründe entgegenstehen, wollen wir diese Daten in leicht zugänglicher und standardisierter Form öffentlich bereitstellen, damit neue Angebote und Dienste, Arbeitsplätze und Einkommen entstehen können. Der Apps-Wettbewerb soll beispielhaft zeigen, welche Innovationen auf Basis öffentlicher Daten möglich sind“, sagte Friedrich.

Einen weiteren Ausstellungsschwerpunkt des Bundesinnenministeriums bilden ressort- und ebenenübergreifende Modernisierungsprojekte des Regierungsprogramms „Vernetzte und transparente Verwaltung“.

Dazu zählen beispielsweise

  • der flächendeckende Ausbau der einheitlichen Behördenrufnummer 115,
  • die Geodateninfrastruktur Deutschland,
  • De-Mail sowie
  • das Projekt Prozessmanagement/Nationale Prozessbibliothek.

Diese Projekte haben Modellcharakter für eine freiwillige partnerschaftliche Vernetzung und Kooperation zwischen Bund, Ländern und Kommunen. In den Fachforen und am Messestand des BMI in Halle 4/420 gibt es auch Informationen zu weiteren Modernisierungsthemen wie

  • Leistungsvergleichen,
  • demografiesensiblem Personalmanagement,
  • Qualitätsmanagement,
  • eAkte,
  • Gesundheitsmanagement und
  • strategischer Steuerung.

Inhalt des Artikels:

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 2053341 / Projekte & Initiativen)