Logo
10.02.2016

Artikel

Roboter und schwerbehinderten Produktionsmitarbeiter arbeiten zusammen

Der Einzug der Roboter in die Produktionshallen deutscher Unternehmen ist bereits in vollem Gange. Doch wie kann die Arbeitsteilung zwischen Mensch und Roboter so gestaltet werden, dass Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter attraktive Aufgaben erhalten? Auf der Kickoff-Veranstaltung d...

lesen
Logo
04.12.2015

Artikel

E-Mobilität ist heute schon wirtschaftlich

Dank IT-Unterstützung rechnen sich Elektrofahrzeugflotten für Unternehmen. Das ist das Ergebnis des Projekts Shared E-Fleet, in dessen Rahmen in den vergangenen zwei Jahren elektromobiles Carsharing im Unternehmensumfeld unter realen Bedingungen erprobt wurde.

lesen
Logo
13.10.2015

Artikel

Pilotprojekte für Industrie 4.0 bringen Doodle in die Fabrik

Das Fraunhofer IAO hat im Industrie 4.0-Leitprojekt KapaflexCy mit dem Doodle-Schichtplan "Schicht-Doodle" eine Anwendung für das Industrie 4.0 Umfeld entwickelt. Zwei Unternehmen doodlen bereits in ihrer Produktion für den Schichtplan. Auf der Veranstaltung "Schaufenster Industr...

lesen
Logo
22.09.2015

Artikel

Vielfalt der Montagesysteme kennen und richtig einsetzen

Jährlich zeigt die Modellfabrik des Fraunhofer-IAO rund 1500 Besuchern die Vielfalt der manuellen Montagesysteme auf. Für die Unterstützung bei der Auswahl des für die jeweilige Montageaufgabe optimalen Systems hat das Institut einen „Montagesystem-Check“ entwickelt. Weiterhin wi...

lesen
Logo
20.08.2015

Artikel

Mensch-Technik-Interaktion: Nutzergenerierte Bedienhilfen

Wie können technische Entwicklungen die Mensch-Technik-Interaktion in der Industrie beeinflussen? Und wie können Unternehmen diese Veränderungen für sich nutzen? Im Rahmen des Verbundprojekts HMI 4.0 entwickelt das Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO mi...

lesen
Logo
10.08.2015

Artikel

Doodlen für den Schichtplan

Produkte von der Stange sind Vergangenheit. Heute designen Kunden selbst. Das stellt die Industrie vor Herausforderungen. Losgrößen schrumpfen, die Flexibilität der Maschinen wächst. Die Personalplanung muss reagieren, weiß Dr. Stefan Gerlach vom Fraunhofer IAO.

lesen
Logo
15.07.2015

Artikel

Digitale Fertigung in der Automobilindustrie

Wichtigster Treiber für Industrie 4.0 ist die Flexibilität; sie ist also besonders für den Automobilbau mit den vielen Bestellvarianten und Sonderausführungen geeignet. Eine Umfrage hat nun Erstaunliches zutage gebracht: 23 % der Befragten bei den Automobilzulieferern und sogar 3...

lesen
Logo
23.06.2015

Artikel

Erstes Exoskelett für die Industrie präsentiert

Forscher haben im EU-Projekt Robo-Mate ein Exoskelett für Arbeiter in der Produktion entwickelt, das die Gewichtsbelastung auf bis ein Zehntel reduziert. Koordinator des Projekts ist die ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften. Der erste Prototyp wurde kürzlich am F...

lesen
Logo
15.06.2015

Artikel

Erstes Exoskelett für die Industrie präsentiert

Forscher haben im EU-Projekt Robo-Mate ein Exoskelett für Arbeiter in der Produktion entwickelt, das die Gewichtsbelastung auf bis ein Zehntel reduziert. Nun wurde der erste Prototyp am Fraunhofer IAO in Stuttgart vorgestellt.

lesen
Logo
28.05.2015

Artikel

Dienstleistungen für innovative Stadtsysteme

Wie können neue und intelligent vernetzte Dienstleistungen helfen, Stadtsysteme integrativ und zukunftsfähig zu gestalten? Das Projekt Smart Urban Services: Datenbasierte Dienstleistungsplattform für die urbane Wertschöpfung von morgen identifiziert Potenzialfelder und entwickelt...

lesen