Thema: Der mündige Bürger in digitalen Zeiten

erstellt am: 06.03.2019 10:17

Antworten: 1

Diskussion zum Artikel


Der digitale Souverän
Der mündige Bürger in digitalen Zeiten


Was hat es mit dem Thema Digitale Souveränität eigentlich auf sich? Und welche Herausforderungen verbergen sich hinter dem Begriff für die Politik? Darüber sprach eGovernment Computing mit Tankred Schipanski (CDU), Mitglied des Bundestages und des Ausschusses Digitale Agenda, sowie mit Dirk Arendt, Leiter Public Sector & Government Relations bei Check Point Software Technologies GmbH.

zum Artikel

Antworten

nicht registrierter User


Kommentar zu: Der mündige Bürger in digitalen Zeiten
06.03.2019 10:17

Politik und Verwaltung sind nicht nündiger als jeder andere auch

Antworten

Antwort schreiben

Titel:


Nachricht:

 



Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.

Thema abonnieren:

Email:
*Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Antwort abschicken