Thema: Umsetzung des eGovernment-Gesetzes

erstellt am: 29.07.2016 12:21

Antworten: 3

Diskussion zum Artikel


Übersicht Bundesländer
Umsetzung des eGovernment-Gesetzes


Ziel des eGovernment-Gesetzes ist es, durch den Abbau bundesrechtlicher Hindernisse die elektronische Kommunikation mit der Verwaltung zu erleichtern. eGovernment Computing hat den Stand der Dinge in den einzelnen Bundesländern zusammengefasst.

zum Artikel

Antworten

woksoll





dabei seit: 14.03.2012

Beiträge: 360

Kommentar zu: Umsetzung des eGovernment-Gesetzes
29.07.2016 12:21

Das ist ja ein wirrer Flickenteppich. So eine unsägliche Inhomogenität traut sich keiner im Bereich des HGB, SGB, AO, GewO und anderen Gesetzen anzurichten, zumal das Grundgesetz in Artikel 72 noch von Gesetzgebungskompetenz für den Bund spricht zur Herstellung gleichwertiger Lebensverhältnisse spricht. Aber so ist sichergestellt, dass wir auf viele Jahre kein nennenswertes E-Government haben und wir uns immer weiter von den Nachbarn in der EU entkoppeln.

Antworten

nicht registrierter User


RE: Umsetzung des eGovernment-Gesetzes
22.10.2019 08:50

Hallo Frau Zahorsky,

gibt es mittlerweile Neuigkeiten zur Umsetzung und Gesetzgebung in Sachsen-Anhalt?

Antworten

Ira Zahorsky





dabei seit: 30.09.2009

Beiträge: 19

RE: Umsetzung des eGovernment-Gesetzes
22.10.2019 09:38

Guten Morgen!
Ich werde in Sachsen-Anhalt nachfragen und den Artikel aktualisieren, sobald ich Feedback bekomme.
Schöne Grüße, Ira Zahorsky

Antworten

Antwort schreiben

Titel:


Nachricht:

 



Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.

Thema abonnieren:

Email:
*Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Antwort abschicken