Thema: Die Digitalisierung ist kommunal

erstellt am: 20.06.2019 07:30

Antworten: 3

Diskussion zum Artikel


Zukunftsmesse Kleinstädte
Die Digitalisierung ist kommunal


Erstmals veranstalten drei Bezirksregierungen im Herbst eine Zukunftsmesse, um die Chancen der Digitalisierung für Kommunen auszuloten. Franz-Reinhard Habbel gibt einen Überblick über die Veranstaltung.

zum Artikel

Antworten

nicht registrierter User


Kommentar zu: Die Digitalisierung ist kommunal
21.06.2019 15:12

Sehr gut finde ich diese Veranstaltung. Hoffentlich nehmen viele in den Kommunen Verantwortliche daran teil. Nicht nur die Leute aus der Verwaltung, sonder auch die Kommunalpolitiker, von denen JEDER in der Verantwortung steht, für seine Kommune, das BESTE, zu wollen.

Antworten

nicht registrierter User


RE: Die Digitalisierung ist kommunal
24.06.2019 18:51

Gerade in NRW gibt es sicherlich genügend aktuelle Veranstaltungen vom Land, von den KSVen sowie vor allem auch von den komm. Service-Providern und den vielen Modellkommunen,-regionen sowie Initiativen zu Bauen, Schul-Mgmt. usw., die praxisorientiert und umsetzungsnah auf dem weg sind. KDN als Dachverband der komm. IT-Dienstleister, d-NRW als Schnittstelle zwischen den Landesministerien und den Kommunen hinsichtlich OZG-Umsetzung sind zielgerichtet unterwegs.

Der Sinn einer weiteren Messe erschließt sich daher nicht.

Antworten

nicht registrierter User


RE: Die Digitalisierung ist kommunal
09.08.2019 08:58

Als Mitglied von buergerservice.org begrüßen wir als derzeit einziger Anbieter einer vollständig gekapselten Zugangsmöglichkeit zu datensensiblen Digitalanwendungen jede Möglichkeit die Aktivitäten etwas zu kanalisieren. Manchmal fehlt es aber einfach auch nur am Macher, der mal das Heft in die Hand nimmt und in seiner Stadt/Kommune/Region die Beteiligten mit dem ernsthaften und zwingenden Ziel eines Ergebnisses zusammenbringt. Nicht immer man müsste mal endlich und wo bleibt der Breitbandausbau etc.etc.

Wir brauchen den für mehr und besseren Digitalservice übrigens auch nicht...

Antworten

Antwort schreiben

Titel:


Nachricht:

 



Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.

Thema abonnieren:

Email:
*Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Antwort abschicken