Thema: LoRaWAN erobert die Städte

erstellt am: 31.10.2019 13:33

Antworten: 1

Diskussion zum Artikel


Geeignete Kommunikationsinfrastrukturen für die Smart City
LoRaWAN erobert die Städte


Für viele Smart-City-Anwendungen reicht die Leistung der Funktechnologie LoRaWAN (Long Range Wide Area Networking) völlig aus. Sie ist zudem preiswerter als der neue Mobilfunkstandard 5G und leicht zu installieren. Worauf Städte noch für ihre Smart-City-Initiativen achten sollten, skizziert der folgende Beitrag.

zum Artikel

Antworten

nicht registrierter User


Kommentar zu: LoRaWAN erobert die Städte
31.10.2019 13:33

Ist dann interessant, wenn sich dann mit diese, System auch Kommunen und Städte untereinander vernetzen könnten. Für Kreise die den Müllverwaltung auch von den Kommunen haben. Abrechnungen anderer Dienstleistungstätigkeiten.

Antworten

Antwort schreiben

Titel:


Nachricht:

 



Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.

Thema abonnieren:

Email:
*Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Antwort abschicken