Thema: Bundeswehr sucht sich für IT-Ausbildung externen Dienstleister

erstellt am: 10.06.2015 08:06

Antworten: 1

Diskussion zum Artikel


BAAINBw vergibt IT-Schulung
Bundeswehr sucht sich für IT-Ausbildung externen Dienstleister


Nach öffentlicher Ausschreibung hat die Abteilung Informationstechnik des Koblenzer Bundesamts für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr (BAAINBw) den Rahmenvertrag „IT-Ausbildung der Bundeswehr“ an die ML Gruppe vergeben. Der Vertrag hat eine Laufzeit von drei Jahren mit Verlängerungsoption.

zum Artikel

Antworten

nicht registrierter User


Kommentar zu: Bundeswehr sucht sich für IT-Ausbildung externen Dienstleister
10.06.2015 08:06

Seit Jahrzehnten ist eine der wesentlichen Unsitten bei öfftl. Auftragsvergaben nicht ausrottbar: So werden wohl weiterhin Studien-Vorbereiter von Ausschreibungen auch die Zuschläge erhalten.
Für andere Länder, auf die aus Deutschland gerne mit dem Finger gezeigt wird, hat man für solche Zustände eine treffende Bezeichnung, die mit K beginngt.

Bleibt nur zu hoffen, dass, wenn schon Ausbildung nicht den dafür zuständigen Schulen überlassen wird, bzw. nur bereits Ausgebildete eingestellt werden, diesmal auch echte Fachleute dozieren. Im letzten der mir bekannten Fälle war es eine zuvor arbeitsloser Germanistin, die Java - Unterricht erteilte.

Antworten

Antwort schreiben

Titel:


Nachricht:

 



Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.

Thema abonnieren:

Email:
*Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Antwort abschicken