Thema: Gehroboter „Ekso GT“ – Hilfe für die Schlaganfallrehabilitation

erstellt am: 10.10.2017 15:35

Antworten: 2

Diskussion zum Artikel


Medica 2014
Gehroboter „Ekso GT“ – Hilfe für die Schlaganfallrehabilitation


Eine Studie von Dr. Karen J. Nolan und Mooyeon Oh-Park von der US-amerikanischen Forschungseinrichtung Kessler Foundation betont die Vorteile des Gehroboters „Ekso GT“ von Ekso Bionics bei der Rehabilitation von Patienten, die nach einem Schlaganfall eine Lähmung der unteren Extremitäten aufweisen.

zum Artikel

Antworten

nicht registrierter User


Kommentar zu: Gehroboter „Ekso GT“ – Hilfe für die Schlaganfallrehabilitation
10.10.2017 15:35

hallo, ich lese immer wieder, dass das Ekso bionics vorgestellt wird. Gerne möchte ich wissen, in welchen
Kliniken in Deutschland z. B. in der Unfallklinik Murnau, dieses Gerät zur Therapie genutzt wird.
Ich bin Ihnen für jede Info dankbar.
Mit fr. Gruß
Dr. Birgit Lill

Antworten

mk





dabei seit: 30.09.2009

Beiträge: 42

RE: Gehroboter „Ekso GT“ – Hilfe für die Schlaganfallrehabilitation
10.10.2017 16:02

Sehr geehrte Frau Lill,

der Artikel ist schon drei Jahre alt und der Kollege, der den Text damals verfasste ist nicht mehr in unserer Redaktion tätig.

Bei meinen eigenen Recherchen habe ich entdeckt, dass die Schön Klinik in Bad Aibling das System offenbar einsetzt oder eingesetzt hat.

Ich hoffe Ihnen damit weitergeholfen zu haben.

Mit freundlichen Grüßen,

Manfred Klein

Antworten

Antwort schreiben

Titel:


Nachricht:

 




Thema abonnieren:

Email:
*Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Antwort abschicken