Thema: Booster für eGovernment und eHealth

erstellt am: 05.06.2020 08:25

Antworten: 1

Diskussion zum Artikel


Konjunkturprogramm der Bundesregierung
Booster für eGovernment und eHealth


Die Bundesregierung hat sich auf ein umfangreiches Konjunktur- und Zukunftspaket mit 130 Milliarden Euro geeinigt, um die wirtschaftlichen Folgen der Coronakrise auszugleichen und die Zukunftsentwicklung des Landes voranzutreiben. Davon sollen rund 50 Milliarden Euro in Bereiche wie Quantentechnologie und Künstliche Intelligenz fließen.

zum Artikel

Antworten

steffhahn





dabei seit: 10.07.2013

Beiträge: 4

Kommentar zu: Booster für eGovernment und eHealth
05.06.2020 08:25

Schöne neue Welt! Nur wo sollen denn die ganzen Menschen herkommen, die das alles umsetzen sollen, wenn Schulen und Universitäten dicht sind oder nur im Notbetrieb laufen.

Antworten

Antwort schreiben

Titel:


Nachricht:

 



Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.

Thema abonnieren:

Email:
*Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Antwort abschicken