Thema: IT-Pilotprojekt als Schritt in die polizeiliche Zukunft

erstellt am: 14.08.2017 07:52

Antworten: 1

Diskussion zum Artikel


Polizei Niedersachsen
IT-Pilotprojekt als Schritt in die polizeiliche Zukunft


Im Rahmen des Projekts „PolizeiClient“ bekommt die Polizei in Niedersachsen bis Ende 2018 rund 19.000 hochmoderne PC-Arbeitsplätze. Vorreiter wird die Polizeiinspektion Diepholz.

zum Artikel

Antworten

nicht registrierter User


Kommentar zu: IT-Pilotprojekt als Schritt in die polizeiliche Zukunft
14.08.2017 07:52

Wenn die Entwicklung so weiter geht, wird auch noch das kleinste Kleinstädtchen mit einer Cybercrime - Ausstattung versehen und den professionellen Zentralen Ansprechstelllen wie hier dem ZAC Konkurrenz machen. Ob dabei die Knopfdruck-Einstellpraxis der Staatsanwaltschaften wg. angeblicher Nichtermittelbarkeit auch zurückgehen wird?

Für den Steuerzahler bleibt nur zu hoffen, dass unter modernster Ausstattung nicht auch Steroanlagen und Farblaserdrucker zählen werden, beispielsweise zum Privatausdruck 60-seitiger Gartenmöbelkataloge (wie in einer Kfz-Zulassungsstelle Münchens aus der Kassen-Warteschlage festgestellt).

Antworten

Antwort schreiben

Titel:


Nachricht:

 



Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.

Thema abonnieren:

Email:
*Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Antwort abschicken