Thema: Staaten im Fadenkreuz von Cyber-Kriminellen

erstellt am: 12.02.2019 12:37

Antworten: 1

Diskussion zum Artikel


Public Private Partnership
Staaten im Fadenkreuz von Cyber-Kriminellen


Regierungen stehen vor der Aufgabe, Cyber-Sicherheit für die ­Bürger der von ihnen repräsentierten Länder zu gewährleisten. Umfang­reiche Regulierungen als Gegenmaßnahme hält Sicherheits­experte Kah-Kin Ho aber für den falschen Weg.

zum Artikel

Antworten

nicht registrierter User


Kommentar zu: Staaten im Fadenkreuz von Cyber-Kriminellen
12.02.2019 12:37

IT-Sicherheit muss weder kompliziert, noch teuer sein. Schon mit einfachen Mitteln kann der Sicherheitslevel drastisch erhöht werden. Mittlerweile existiert jede Menge Standardwerke, die grundsätzliche Maßnahmen beschreiben. Wer ein wenig recherchiert, findet schnell gute Literatur.

Antworten

Antwort schreiben

Titel:


Nachricht:

 



Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.

Thema abonnieren:

Email:
*Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Antwort abschicken