Thema: Aufruf zur Teilnahme am Pilotvorhaben „Modellkommune eGovernment“

erstellt am: 01.11.2013 10:21

Antworten: 1

Diskussion zum Artikel


Die Bewerbungsfrist läuft
Aufruf zur Teilnahme am Pilotvorhaben „Modellkommune eGovernment“


Das Bundesinnenministerium (BMI) hat mit den kommunalen Spitzenverbänden – dem Deutschen Städtetag, dem Deutschen Landkreistag und dem Deutschen Städte- und Gemeindebund – das Pilotvorhaben „Modellkommune eGovernment“ gestartet. Mit dem Projekt werden Kommunen bei der Umsetzung von eGovernment-Anwendungen unterstützt.

zum Artikel

Antworten

nicht registrierter User


Kommentar zu: Aufruf zur Teilnahme am Pilotvorhaben „Modellkommune eGovernment“
01.11.2013 10:21

E-Government hat auch technische Voraussetzungen und daher sollten die Kommunen ebenso intensiv daran arbeiten, den Anteil der Personalausweise mit der EID Funktion zu erhöhen. Das macht man nicht durch Werbung, sondern durch Schulung der Mitarbeiter im Einwohnermeldeamt, sonst bleibt es wie so oft; will und kann nicht.

Antworten

Antwort schreiben

Titel:


Nachricht:

 



Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.

Thema abonnieren:

Email:
*Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Antwort abschicken