Thema: Anschluss an Telematikinfrastruktur verursacht Sicherheitsprobleme

erstellt am: 26.04.2019 10:03

Antworten: 1

Diskussion zum Artikel


FÄ sieht Patientendaten gefährdet
Anschluss an Telematikinfrastruktur verursacht Sicherheitsprobleme


Da der Anschluss von Arztpraxen an die TI (Telematikinfrastruktur) Sicherheitsprobleme verursachen kann, empfiehlt die Freie Ärzteschaft den Ärzten, sich bei der jeweiligen Firma, die die benötigten Geräte installiert, schriftlich abzusichern.

zum Artikel

Antworten

nicht registrierter User


Kommentar zu: Anschluss an Telematikinfrastruktur verursacht Sicherheitsprobleme
26.04.2019 10:03

Es ist kein Ruhmesblatt für einen Gesundheitsminister, der die Digitalisierung vorantreiben möchte, wenn dabei die Ärzte in ihrem Bemühen um Cybersicherheit derartig alleine gelassen werden, dass sie Opfer der Schlechtleistung im Hauruckverfahren ausgebildeter Techniker werden können. Genauso werden Versicherte demnächst alleine gelassen, wenn sie mit ihren Smartphones auf ihre Gesundheitsdaten zugreifen können sollen. Nur dass da die Situation noch schlimmer ist, insofern Versicherte aufgrund der äußerst nachlässigen Update-Praxis der Hersteller gar nicht in der Lage sein werden, die im Monatsrhythmus für Android zur Verfügung gestellten Sicherheitspatches auf ihren Geräten einzuspielen. Ein flüchtiger Blick in das Android Security Bulletin verrät aber, dass Monat für Monat hochkritische Sicherheitslücken gepatcht werden müssen und damit das Vorgehen des Gesundheitsministers eigentlich als unverantwortlich eingestuft werden muss. Dabei ist doch die Telematikinfrastruktur im Gesundheitswesen eigentlich auf ein Höchstmaß an Sicherheit ausgelegt.

Antworten

Antwort schreiben

Titel:


Nachricht:

 



Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.

Thema abonnieren:

Email:
*Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Antwort abschicken