Thema: AusweisApp2 funktioniert jetzt auch per NFC

erstellt am: 11.04.2018 07:39

Antworten: 7

Diskussion zum Artikel


Smartphone als Kartenlesegerät
AusweisApp2 funktioniert jetzt auch per NFC


Die Nutzung der Online-Ausweisfunktion des Personalausweises soll einen medienbruchfreien und dabei sicheren Identifikationsnachweis im Internet ermöglichen. User NFC-fähiger Android-Smartphones brauchen nun kein Kartenlesegerät mehr.

zum Artikel

Antworten

nicht registrierter User


Kommentar zu: AusweisApp2 funktioniert jetzt auch per NFC
11.04.2018 07:39

https://www.ausweisapp.bund.de/mobile-geraete/
lässt schließen, dass zahlreiche (!) Smartphones dafür trotz vorhandener NFC-Funktion noch immer NICHT verwendbar sind!

Es werden wahrscheinlich nicht viele Bürger bereit sein, sich extra eines nPA-Einsatzes wegen ein neues, dafür geeignetes Smartphone zuzulegen. Dann müssten aber auch mehr reale Anwendungsmöglichkeinten realisiert werden, wozu man im herrschenden Chaos von Insellösungen mit persönlichen Software - Haus- und Hoflieferanten der politischen Entscheidungsträger nicht in der Lage sein dürfte. Das Digitalisierungs-Blabla kommt einfach nicht weiter...

Antworten

nicht registrierter User


RE: AusweisApp2 funktioniert jetzt auch per NFC
22.01.2019 15:31

Obwohl ein Smartphone eingesetzt wird, welches auf der Liste der funktionierenden Geräte steht, funktioniert die NFC-Verbindung nicht (Signal zu schwach - obwohl ohne Schutzhülle und Störgeräte usw.). Mit einer NFC-App läßt sich aber eine Verbindung zum Ausweis herstellen und die Daten können ausgelesen werden.

Leider immer noch nicht Alltagstauglich. Ärgerlich, wieviel Steuergelder seit Jahren in dieses Projekt (Online-Ausweisfunktion) schon versenkt wurden.

Antworten

nicht registrierter User


RE: AusweisApp2 funktioniert jetzt auch per NFC
20.03.2019 11:11

Ich habe dasselbe Problem. Da ist wohl Nachbessern angesagt. So ist die App nicht zu gebrauchen.

Antworten

Ehneß





dabei seit: 23.07.2013

Beiträge: 25

RE: AusweisApp2 funktioniert jetzt auch per NFC
20.03.2019 11:21

Liebe Leser, vielleicht hilft Ihnen diese Übersicht des BMI zu geeigneten Endgeräten weiter: https://www.ausweisapp.bund.de/hauptnavigation-alt/mobile-geraete/

Herzliche Grüße
Die Redaktion

Antworten

nicht registrierter User


RE: AusweisApp2 funktioniert jetzt auch per NFC
14.04.2019 18:15

...funktionieren ist relativ - bis Ende letzten Jahres habe ich die Ausweisfunktion ein paarmal erfolgreich nutzen können, nach dem heutigen Update auf die aktuelle Version der App wird mein Ausweis plötzlich nicht mehr gelesen. Ich erhalte die Fehlermeldung NFC Signal zu schwach ... obwohl ich weder Handy, noch Ausweis gewechselt habe. Der nette Vorschlag, ein teures Kartenlesegerät für die wenigen Einsätze anzuschaffen ist nicht unbedingt zielführend.

Antworten

nicht registrierter User


RE: AusweisApp2 funktioniert jetzt auch per NFC
27.04.2019 19:19

Hallo Anwender der Ausweisapp.

Auch ich habe das NFC-zu-schwach-Problem. Doch das Problem ist nicht das Smartphone, sondern der Ausweis. Mein Ausweis kann auch auf einem anderen Smartphone nicht gelesen werden. Aber ich kann mit meinem Smartphone einen anderen Ausweis auslesen. Derzeit ist mein Ausweis bei der Bundesdruckerei. Ich hoffe, demnächst einen neuen Ausweis zu bekommen.

Antworten

nicht registrierter User


RE: AusweisApp2 funktioniert jetzt auch per NFC
20.05.2019 15:04

Hallo Anwender der Ausweisapp. Hier ist die versprochene Antwort auf meinen oben stehenden Eintrag vom 27.04.2019 19:19.

Mir hat die Ausweisbehörde auf meinem Rathaus nur das Angebot gemacht, mir - kostenpflichtig - einen neuen Ausweis ausstellen zu lassen. Eine Garantie, dass dieser Ausweis dann auch funktioniert, konnte mir keiner geben.

Zuerst habe ich an eID_buergerservice@bmi.bund.de geschrieben, doch die haben mich an die zuständige Personalausweisbehörde verwiesen

Dann habe ich an die Bundesdruckerei geschrieben, und mein Problem geschildert. Die haben mich ebenfalls an meine Ausweisbehörde verwiesen.

Nach zwei nicht-weiterhelfenden Antworten habe ich mich an den Hersteller der App (IT-Services (Governikus); support.ausweisapp2@governikus.de) geschrieben. Die haben mich dann um ein Log gebeten, vom Versuch, meinen Ausweis zu lesen. Zufällig hatte ich ein solches Log, in dem zusätzlich der gelungene Versuch, einen anderen Ausweis auszulesen, dokumentiert war. Antwort von Governikus: ... ist die Fehlerursache beim Ausweis zu suchen.

Mit den Antworten der 3 Beteiligen bin ich dann zu meiner Ausweisbehörde und habe darauf bestanden, dass diese bei der Bundesdruckerei reklamiert.

Nach einiger Zeit erhielt ich die telefonische Antwort von dre Ausweisbehörde, dass die Bundesdruckerei einen Fehler am verbauten Chip in meinem Ausweis erkannt hatte. Ich wurde deshalb gebeten, einen neuen Antrag auf Ausstellung eines nPA zu stellen - Kosten würden mir dadurch nicht entstehen.

Und heute habe ich meinen neuen Personalausweis abgeholt - und er funktioniert.

Für mich ist das Thema nun endlich erfogreich abgeschlossen.

Antworten

Antwort schreiben

Titel:


Nachricht:

 



Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.

Thema abonnieren:

Email:
*Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Antwort abschicken