Thema: Bayern für mehr Cyber-Sicherheit

erstellt am: 29.04.2019 15:33

Antworten: 1

Diskussion zum Artikel


„Online – aber sicher“
Bayern für mehr Cyber-Sicherheit


Staatssicherheit hat höchste Priorität. Eine unsichtbare Gefahr birgt das Internet. Das bayrische Kabinett hat unter der Führung des Staatsministeriums für Digitales eine Initiative für mehr IT-Security gestartet.

zum Artikel

Antworten

nicht registrierter User


Kommentar zu: Bayern für mehr Cyber-Sicherheit
29.04.2019 15:33

Offenkundig sind auch Adressaten wie mu...nchen.cybercrime@pol...zei.bayern.de nicht vor Datendiebstahl / Postunterdrückung durch anonyme Systemadinistratoren geschützt.
In meinen Fällen gingen bereits mehrere E-Mails verloren. Die wahren Gründe konnten bis heute nicht aufgeklärt werden. Fachlich kompetente Ansprechpartner sind unzugänglich, auf schriftliche Eingaben wird nicht reagiert.
Die Hotline für das genannte Behördennetz ist für den gemeinen Bürger geschlossen, obwohl er vom Innenministerum die Telefonnumer dafür erhält.

Antworten

Antwort schreiben

Titel:


Nachricht:

 



Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.

Thema abonnieren:

Email:
*Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Antwort abschicken