Thema: Sichere Behördenkommunikation

erstellt am: 16.07.2014 21:32

Antworten: 1

Diskussion zum Artikel


Vertraulicher Versand von eMails mit großen Anhängen
Sichere Behördenkommunikation


Offenheit, Partizipation, Verantwortlichkeit, Effizienz und Kohärenz – das sind die Grundsätze „Guten Regierens“. Um diese Grundsätze zu erfüllen, sind moderne Verwaltungs- und Kommunikationsstrukturen für Behörden und öffentliche Einrichtungen unverzichtbar geworden.

zum Artikel

Antworten

nicht registrierter User


Kommentar zu: Sichere Behördenkommunikation
16.07.2014 21:32

Der Verfasser dieser Artikels scheint von allen guten Datenschutz.Geistern verlassen worden zu sein. Eine eMail als mit Bleistift geschriebene Postkarte für die Behördenkommunikation zu nutzen, ist bei der Übermittlung personenbezogener oder personenbeziehbarer Daten einfach zur abenteuerlich.
Zur Erinnerung: Anlage zu § 9 BDSG:
„[Es ist] zu gewährleisten, dass personenbezogene Daten bei der elektronischen Übertragung oder während ihres Transports oder ihrer Speicherung auf Datenträger nicht unbefugt gelesen, kopiert, verändert oder entfernt werden können, und dass überprüft und festgestellt werden kann, an welche Stellen eine Übermittlung personenbezogener Daten durch Einrichtungen zur Datenübertragung vorgesehen ist (Weitergabekontrolle). […]“
Fazit: Eine E-Mail der Verwaltung ist für die Übermittlung personenbezogener Daten also absolut nicht geeignet. Wenn der Bürger eine E.Mail zur Übermittlung personenbezogener Daten nutzt, ist er selbst schuld. Sie sollten aus aber nicht fördern.
Ich hoffe, Sie widerrufen!!!!!

Peter Klinger

Antworten

Antwort schreiben

Titel:


Nachricht:

 



Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.

Thema abonnieren:

Email:
*Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Antwort abschicken