Thema: IT-Sicherheit in der Wirtschaft stärken

erstellt am: 24.06.2015 08:43

Antworten: 1

Diskussion zum Artikel


Sigmar Gabriel bei Fujitsu in Augsburg
IT-Sicherheit in der Wirtschaft stärken


Der Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Sigmar Gabriel hat sich im Fujitsu-Werk in Augsburg, einem der modernsten Computerwerke in Europa, über IT-Sicherheit, Industrie 4.0, Digitalisierung und IT „Made in Germany“ informiert. Die IT-Attacken auf den Bundestag zeigen, wie notwendig ein besserer Informationsstand der Politk in diesen Bereichen ist.

zum Artikel

Antworten

nicht registrierter User


Kommentar zu: IT-Sicherheit in der Wirtschaft stärken
24.06.2015 08:43

Vor 40 Jahren sagte man auch in Augsburg noch Computerkriminalität und nicht digitale Wirtschaftsspionage etc. Wo war Herr Gabriel damals? Bei welcher Gelegenheit erwarb er seither seine digitale Fachkompetenz?
Einer der entlarvten Banditen von damals erhält übrigens politische Rückendeckung bei seinen Bemühungen um das Recht des Vergessens...

Antworten

Antwort schreiben

Titel:


Nachricht:

 



Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.

Thema abonnieren:

Email:
*Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Antwort abschicken