Thema: eGovernment im Dienste von eHealth

erstellt am: 15.09.2016 13:29

Antworten: 1

Diskussion zum Artikel


Bayern plant elektronisches Polleninformationsnetzwerk
eGovernment im Dienste von eHealth


Das bayerische Kabinett hat den Aufbau eines elektronischen Polleninformationsnetzwerks „ePIN“ beschlossen. Das gemeinsame Projekt von Gesundheitsministerin Melanie Huml und Umweltministerin Ulrike Scharf soll ein „Quantensprung in der Qualität der Pollenflugvorhersage“ sein.

zum Artikel

Antworten

nicht registrierter User


Kommentar zu: eGovernment im Dienste von eHealth
15.09.2016 13:29

Schöne Idee! Das Gesundheitsterminal steht mit seinen 32 Zoll Info-Bildschirmen für die bevölkerungsweite Erreichbarkeit gern zur Seite.

Antworten

Antwort schreiben

Titel:


Nachricht:

 



Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.

Thema abonnieren:

Email:
*Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Antwort abschicken