Thema: Hamburgs Schulen dürfen für 40 Millionen Tablets kaufen

erstellt am: 08.10.2019 09:11

Antworten: 1

Diskussion zum Artikel


Tablets für Hamburgs Schulen
Hamburgs Schulen dürfen für 40 Millionen Tablets kaufen


Hamburgs Schulen können nach den Herbstferien in IT investieren. Insgesamt 40 Millionen Euro sollen in digitale Tafeln, Tablets und Notebooks für Schülerinnen und Schüler fließen, wie die Schulbehörde am Donnerstag mitteilte.

zum Artikel

Antworten

nicht registrierter User


Kommentar zu: Hamburgs Schulen dürfen für 40 Millionen Tablets kaufen
08.10.2019 09:11

Ob sich mit der dabei verbunden Händler-Freude auch das Hamburger Abitur verbessern wird? Mein letzter beruflich bekannter Azubi mit HH-Abi war einem Münchner Hauptschüler unterlegen...

Antworten

Antwort schreiben

Titel:


Nachricht:

 



Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.

Thema abonnieren:

Email:
*Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Antwort abschicken