Thema: SESAM öffnet Tor für modernisiertes Steuerverfahren

erstellt am: 15.05.2020 12:43

Antworten: 1

Diskussion zum Artikel


Elektronische Beleglesung steigert Bearbeitungsqualität und -quantität
SESAM öffnet Tor für modernisiertes Steuerverfahren


Papierbasierende Arbeitsabläufe sind eines der Haupthindernisse für eine effiziente Steuerveranlagung. Die Steuerverwaltung der Freien und Hansestadt Hamburg nutzt deshalb ein IT-System zur elektronischen Erfassung und Verarbeitung steuerlicher Belege. Die Zielvorgabe „Kein Papier in die Dienststellen“ gilt inzwischen für eine Vielzahl von Steuerarten, darunter die Lohn- und Umsatzsteuer.

zum Artikel

Antworten

nicht registrierter User


Kommentar zu: SESAM öffnet Tor für modernisiertes Steuerverfahren
15.05.2020 12:43

Wer scanned die amtlichen Formulare der
- Umsatzsteuererklärung und die dazugehörenden Anlagen
- Einkommemsteuererklärung und die dazugehörenden Anlagen ?
Der Steuerkunde und versendet die eigenen Scans dann per E-mail an das zuständige Finanzamt ?

mfG
Dr. Hans-G. Berg
E-mail : dr.hgberg@t-online.de

Antworten

Antwort schreiben

Titel:


Nachricht:

 



Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.

Thema abonnieren:

Email:
*Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Antwort abschicken