Fabasoft kooperiert mit Hochschule Harz

27.09.2012

Die Hochschule Harz für angewandte Wissenschaften betreibt mit dem „Labor für angewandte IT in der Wirtschaftsförderung (WiföLAB)“ seit Anfang des Jahres eine Plattform zur Weiterentwicklung von organisatorischen und technischen Fragestellungen im Arbeitsumfeld von Wirtschaftsförderungen. Ziel ist es Lösungsanbieter, Anwender und Forschung zu vernetzen und so strategische Partnerschaften und Kooperationen herzustellen. Pünktlich zum neuen Studienjahr präsentiert sich seit Mitte September auch Fabasoft mit der Fabasoft eGov-Suite im WiföLAB. Mehr dazu

Die Hochschule Harz für angewandte Wissenschaften betreibt mit dem „Labor für angewandte IT in der Wirtschaftsförderung (WiföLAB)“ seit Anfang des Jahres eine Plattform zur Weiterentwicklung von organisatorischen und technischen Fragestellungen im Arbeitsumfeld von Wirtschaftsförderungen. Ziel ist es Lösungsanbieter, Anwender und Forschung zu vernetzen und so strategische Partnerschaften und Kooperationen herzustellen. Pünktlich zum neuen Studienjahr präsentiert sich seit Mitte September auch Fabasoft mit der Fabasoft eGov-Suite im WiföLAB.

 

Mehr dazu