Suchen

Neue Studie „European Cloud Providers‘ Technology Investment: An IDC Survey“ Europäische Cloud-Services-Anbieter unter der Lupe

| Redakteur: Katrin Hofmann

Der Großteil der befragten Anbieter von Public-Cloud-Services mit Headquarters in Europa erwartet einen Ausbau ihres Business in diesem Jahr. Konkret antworteten dies 85 Prozent der für den IDC European Cloud Provider‘s Technology Investment Survey interviewte Unternehmen.

Firma zum Thema

IT-Leistungen aus dem World Wide Web zu beziehen, wollen immer mehr Kunden.
IT-Leistungen aus dem World Wide Web zu beziehen, wollen immer mehr Kunden.
( Archiv: Vogel Business Media )

Die Mehrheit, nämlich 70 Prozent, erwarten, dass die Binnennachfrage nach Public-Cloud-Angeboten in ihrem jeweiligen Landesmarkt anzieht, während sich 30 Prozent nach Chancen in anderen Ländern und Regionen umsehen.

Wachsendes Business heißt natürlich auch, dass die Cloud-Dienstleister ihre Anforderungen an ihre eingesetzte Technologie unter die Lupe nehmen müssen. Hier ergab die IDC-Befragung große Unterschiede zwischen den kleineren lokalen oder regionalen Providern, deren eingesetzte Infrastruktur denen der traditionellen Enterprise-Strukturen ähnelt, und den großen globalen Playern.

Interessant ist, dass Cloud Provider offenbar eine Präferenz für Open Source haben, so laufen 56 Prozent der Server unter Linux. Ausfallsicherheit ist das oberste Kriterium für Cloud-Dienstleister bei der Auswahl ihrer Systeme, gefolgt vom Anschaffungspreis, der Service-Verfügbarkeit und der Energieeffizienz.

Auffällig: Offenbar sind die Cloud-Services-Anbieter wenig flexibel, was die Gestaltung ihrer Preise und des Serviceangebot angeht. Hier empfiehlt IDC dringend, auf die Nachfrage der Kunden zu reagieren und sich über neue Business Modelle Gedanken zu machen. Zudem ist es ein Mythos, dass Cloud-Provider eine wesentlich effizientere Infrastruktur betreiben, als traditionelle Enterprise Datacenter. Um im Hinblick auf die Kosten wettbewerbsfähig zu bleiben, sollten die Provider gemeinsam mit ihren Lieferanten daran arbeiten, neue Technologien zu evaluieren und die Effizienz ihrer Datenzentren zu steigern.

Die neue Studie „European Cloud Providers‘ Technology Investment: An IDC Survey“ ist ab sofort verfügbar.

(ID:2045448)