Wie Marketing Resource Management das Regionalmarketing unterstützt

Erfolgsmarke Kommune

Seite: 3/3

Firmen zum Thema

Regionale Werber profitieren von MRM-Software auch als Feedback-Kanal, denn alle in der Plattform ausgeführten Aktionen können für das Controlling erfasst werden. Die zentrale Marketingabteilung von Kommunen erhält wertvolles Feedback darüber, was bei der Maßnahmenumsetzung geschieht: welche Marketing-Materialien wurden mit welcher Häufigkeit, für welche Zwecke und mit welchem Erfolg verwendet?

Das Controlling profitiert von Berichten, die per Mausklick abrufbar sind – ob über die zentrale Budgetverteilung oder die Effizienz einzelner Kampagnen. Die Vorteile: Der Aufwand bei der Datenaufbereitung wird reduziert, und künftige Kampagnen und dementsprechend auch der Mitteleinsatz im Marketingbereich lassen sich auf Basis dezentraler Rückmeldungen effizienter planen.

Gleichzeitig sorgt die erzielte Transparenz für ein einheitliches Markenverständnis und resultiert in einem klaren Außenauftritt.

Bildergalerie

Durchgängige Marketingprozesse

Entscheiden sich Gemeinden und Städte dafür, basierend auf einer MRM-Software eine integrierte Plattform für ihr Marketing zu schaffen, profitieren sie nachhaltig von einem durchgängigen Marketingprozess.

Das Ergebnis: gesteigerte Markenwirkung auf Basis durchgängiger, Corporate-Design-konformer Kommunikation, Kostenersparnis durch schlanke Prozesse und eine deutlich schnellere Präsenz bei der Zielgruppe aufgrund reibungsloser Kommunikationsabläufe.

Der Erfolg einer solchen Plattform leistet einen wichtigen Beitrag zur Etablierung einer starken Marke und unterstützt eine stringente Markenkommunikation mit allen Interessengruppen – zwei zentrale Erfolgsfaktoren in der regionalen Werbung.

(ID:2052657)