Suchen

News eProcurement bei den Stadtwerken Flensburg

| Redakteur: Gerald Viola

Die Stadtwerke Flensburg haben ihre Beschaffung modernisiert und auf Supplier Relationship Management umgestellt. Mithilfe von TradeCore SRM für Stadtwerke und Energieversorger von

Firmen zum Thema

Die Stadtwerke Flensburg haben ihre Beschaffung modernisiert und auf Supplier Relationship Management umgestellt. Mithilfe von TradeCore SRM für Stadtwerke und Energieversorger von Onventis werden externe und interne Beschaffungsprozesse automatisiert und somit effizienter abgewickelt. Die Stadtwerke setzen die Lösung für die Beschaffung ihrer benötigten C-Materialien ein. Derzeit haben die Flensburger fünf ihrer Lieferanten direkt an die neue Software angebunden. „Als Stadtwerke arbeiten wir in SAP R/3 mit komplexen sowie dynamischen Genehmigungs- und Klärungsprozessen, die jeweils in Bezug zu Kontierungen und Kostenstellen stehen. Mit TradeCore SRM haben wir hier in Verbindung mit dem aktivierten Gutschriftsverfahren eine Automatisierung erreicht, die uns zu einer deutlichen Zeitersparnis verholfen hat“, so Hartmut Holtze, Leiter Einkauf bei den Stadtwerken Flensburg.

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:2016437)