Erfahrungen mit Robotic Process Automation (RPA) v. NTT DATA

Entlastung durch digitale Helfer

Bereitgestellt von: NTT DATA Deutschland GmbH

Erfahrungen mit Robotic Process Automation (RPA) v. NTT DATA

Entlastung durch digitale Helfer

Roboter haben inzwischen einen hohen Reifegrad und unterstützen viele Organisationen in ihrer täglichen Arbeit. Wie erfolgreich ist RobotPA? Wie sehen realistische Einsatz-Szenarien aus? Welche Vorteile können Sie nutzen?




 

Kontaktdaten/Download Fachvortrag:

Download Factsheet NTTD_Factsheet_RPA


Der Roboter erledigt seine Aufgaben schnell und zuverlässig, in gleichbleibend hoher Qualität. Bei Automobilherstellern und Lebensmittelproduzenten ist das schon längst Alltag. Aber bei Verwaltungen und Behörden? Automatisiert, medienbruchfrei und tatsächlich ohne Eingriff von außen übernimmt RPA verschiedene Routine-Aufgaben: Auf Basis von guter Planung, konfigurierten Regelwerken, strukturierten Inputdaten und geringer Komplexität, um Mitarbeiter*innen zu entlasten. Kosten, Risiken und Realisierungsdauer sind bei RPA gering. Somit lohnt sich die Automatisierung auch für Abläufe mit kleinem Arbeitsvolumen. Wir möchten Ihnen in unserem eGoverment Computing Live-Cast zeigen, wie Einsatzszenarien aussehen, welche Vorteile RPA in Bereichen wie u.a. Stammdatenpflege, Mitarbeiterverwaltung, Wiedervorlagenbearbeitung, Vertragsanalysen, E-Mail Bearbeitung, oder Zahlungsabwicklung bringen kann und wie in Kombination mit Künstlicher Intelligenz echte Erfolge entstehen.
Besuchen Sie unser Webinar zum Thema: Entlastung durch digitale Helfer.

Termin: Dienstag, 03. März 2020

Ihre Referenten:
Christian Heymann
Competence Center Manager –
Insurance & Public Products

NTT DATA Deutschland GmbH

Stefan Dorn
Head of Business Process Automation
NTT DATA Deutschland GmbH



 

Veranstalter des Webinars

NTT DATA Deutschland GmbH

Hans-Döllgast-Str. 26
80807 München
Deutschland

Datum:
03.03.2020 10:00