Technischer Anwendungsbericht

Empfehlenswerte Verfahren für WLAN-Standortanalysen

Bereitgestellt von: Fluke Deutschland / Fluke Networks

Lesen Sie hier, wie Sie eine geschickte Standortanalyse durchführen, um WLAN-Netze zu entwerfen und zu verbessern.

Mit zunehmender Reife der WLAN-Technologie kommen ständig neue Einsatzbereiche und Geräte auf: Sprach- und Videodaten sollen übertragen werden; Benutzer und Geräte, die auf das WLAN zugreifen, wollen exakt positioniert sein.

Vor der Einführung muss jedes Unternehmen in Betracht ziehen, dass WLANs einen Lebenszyklus durchlaufen. Dessen Phasen sind:

  • Pre-Deployment (mit Netzwerkentwurf und Standortanalyse)
  • Überprüfung nach der Installation
  • Fehlerbehebung
  • Verwaltung und Optimierung

Die Standortanalyse steht am Beginn und vereinfacht den Entwurf und die Überprüfung des WLAN-Netzwerks nach Inbetriebnahme. Wie Sie eine Standortanalyse automatisiert und dadurch zeitsparend durchführen, erklärt dieses Whitepaper.

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 22.09.08 | Fluke Deutschland / Fluke Networks

Anbieter des Whitepapers

Fluke Deutschland

In den Engematten 14
79286 Glottertal
Deutschland