Suchen

embedded hypervisor | Embedded Hypervisor

Redakteur: Gerald Viola

Bei einem embedded Hypervisor handelt es sich um einen Hypervisor, der direkt in einem Prozessor, einem Personal-Computer (PC) oder einem Server implementiert (integriert) wird. Diese

Bei einem embedded Hypervisor handelt es sich um einen Hypervisor, der direkt in einem Prozessor, einem Personal-Computer (PC) oder einem Server implementiert (integriert) wird. Diese Architektur büßt zwar etwas von der Flexibilität konventioneller Hypervisoren ein, bietet jedoch den Vorteil der Vereinfachung. Für viele Anwender sind die geringen Abmessungen sowie die integrierte Funktionalität des Hypervisors wichtiger als die potenziell geringere Robustheit.

Zu den Features des integrierten Hypervisors gehören:

  • Weniger anfällig für Hackerangriffe
  • Minimale Treiberanforderungen
  • Läuft auf Multi-Core-Prozessoren sowie verschiedenen virtuellen Maschinen
  • Speicherung aller Images der virtuellen Maschinen auf einem einzelnen Storage Area Network (SAN)
  • Unterstützt den Neustart von VM-Images statt von Festplatte oder Wechselmedium.
  • Unterstützt das Web-Browsing sowie die Nutzung von E-Mail unabhängig des Betriebssystems
  • Nutzung von Betriebssystemschnittstellen auf höherer Ebene für die Programmierung sowie die Überarbeitung von Anwendungsprogrammen
  • Hohe Geschwindigkeit, niedrige Latenz, minimale Auslastung von Systemressourcen

Computer- und Serverhersteller liefern inzwischen Rechner mit embedded Hypervisor aus.

(ID:2021040)