DigitalPakt Schule in Mecklenburg-Vorpommern

Elf Millionen Euro für Schüler-Laptops und -Tablets

| Autor / Redakteur: dpa / Manfred Klein

Der Corona-Lockdown hat auch ans Licht gebracht, dass in vielen Familien nicht genug Endgeräte für ein vernünftiges HomeSchooling vorhanden sind
Der Corona-Lockdown hat auch ans Licht gebracht, dass in vielen Familien nicht genug Endgeräte für ein vernünftiges HomeSchooling vorhanden sind (Bild: WavebreakmediaMicro - stock.adobe.com)

Im Zuge des Digitalpaktes Schule erhält Mecklenburg-Vorpommern Bundesmittel in Höhe von zehn Millionen Euro für Laptops und Tablets. Zudem werde die Landesregierung eine weitere Million Euro für die Leihgeräte zur Verfügung stellen, sagte Bildungsministerin Bettina Martin (SPD) am Dienstag in Schwerin. Wie viele Geräte davon gekauft werden können oder wie groß der Bedarf bei den Schülern ist, sagte Martin zunächst nicht.

Die Bundesregierung hatte im April vereinbart, ein „Sofortausstattungsprogramm“ über eine halbe Milliarde Euro aufzulegen. Das Geld sollen die Schulen für die Erstellung von Online-Lehrangeboten nutzen. Außerdem sollen bedürftige Schüler einen Zuschuss von 150 Euro bekommen, für den Kauf eines Laptops oder eines anderen Gerätes für den Unterricht zu Hause.

Zudem stellte Martin eine neue digitale Plattform vor, über die Schüler, Eltern und Lehrer kommunizieren können. Lehrer könnten dort Unterrichtsmaterial bereitstellen, Schüler dieses dann von zu Hause aus abrufen und bearbeiten. Ebenfalls könnten Schüler gemeinsam Dokumente bearbeiten. Verpflichtend sei eine Nutzung des Programms zunächst nicht.

„Die vergangenen Wochen haben gezeigt, wie wichtig die Digitalisierung an unseren Schulen ist. Es ist unser Ziel, dass wir in dieser Krise und danach an allen Schulen bessere Voraussetzungen dafür schaffen, dass sie ihren Schülerinnen und Schülern gute digitale Lehre anbieten können“, sagte Martin.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 46597622 / Projekte & Initiativen)