Datenschutz

Einhaltung von EU-Richtlinien und Vorschriften für IT-Profis

Bereitgestellt von: Utimaco Safeware AG

Einhaltung von EU-Richtlinien und Vorschriften für IT-Profis

Maßnahmen zur Vermeidung von Datenverlust sind heute in gesetzlichen und behördlichen Auflagen umfassend vorgeschrieben. Die damit verbundenen Pflichten müssen IT-Spezialisten bekannt sein.

Der Schutz von Daten im Ruhezustand oder während der Übertragung über Computersysteme gilt als eines der wichtigsten Elemente vorbildlicher Datenpflege im Unternehmen. So wie entsprechende Maßnahmen Organisationen vor Imageverlust und schwer wiegenden finanziellen Verlusten schützen, kann deren Unterlassung inzwischen eine strafrechtliche Verfolgung nach sich ziehen. Diese betreffen sowohl das Unternehmen als Ganzes als auch einzelne verantwortliche Personen. Die Zunahme der Compliance-Anforderungen in den letzten Jahren wird manchmal als Phänomen betrachtet, das in den USA seinen Ursprung hat. Schließlich wurden dort schon früh Vorschriften eingeführt, mit denen Datenlecks in Unternehmen und damit verbundene Wirtschaftsskandale, wie sie im letzten Jahrzehnt in den USA vorkamen, verhindert werden sollen. Tatsächlich aber können die Compliance-Vorschriften sowie die Richtlinien und Regeln zum Datenschutz in europäischen Organisationen genauso aufwändig sein wie die in den USA.In diesem Whitepaper werden die wichtigsten Richtlinien und gesetzlichen Vorschriften in der Europäischen Union beschrieben, die für IT-Sicherheitsexperten relevant sind. Besonderes Augenmerk wird dabei auf die Auflagen zur sicheren Speicherung von Daten mithilfe von Verschlüsselungstechnologien gelegt.

Die Informationen in diesem Whitepaper helfen IT-Sicherheitsspezialisten, sich das rechtliche Rahmenwerk bewusst zu machen, das sie heute berücksichtigen müssen.

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 15.09.08 | Utimaco Safeware AG

Anbieter des Whitepapers

Utimaco Safeware AG

Hohemarkstr. 22
61440 Oberursel (Taunus)
Deutschland